Black Coffee Donuts mit Ruby Chocolate Glaze

Black Coffee Donuts mit Ruby Chocolate Glaze

Bei diesem Rezept verwandelt sich der klassische Donut mithilfe unseres Gala Nr.1 Klassisch in einen Black Coffee Donut. Mit rosa Schokolade und Erdbeeren verziert sieht das Gebäck nicht nur großartig aus, sondern schmeckt auch so.

Zutaten für 12 Stück:

  • 50 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 220 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Salz
  • 50 ml Gala Nr.1 Klassisch, frisch aufgebrüht und abgekühlt
  • 400 g Ruby-Schokolade (rosa Schokolade)
  • 6 EL zerbröselte gefriergetrocknete Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz mischen. Kaffee und Mehl-Mischung abwechselnd unter die Butter-Masse rühren.
  2. Masse in einen Spritzbeutel füllen. In gefettete und mit Mehl ausgestäubte Mulden eines Donutblechs (12 Mulden) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca.1 Stunde auskühlen lassen.
  3. Inzwischen Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Donuts aus der Form lösen und jeweils zur Hälfte in die Schokolade tauchen. Abtropfen lassen und auf ein Kuchengitter legen. Mit Erdbeeren bestreuen und vollständig trocknen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten / Wartezeit: 1 Stunde
Pro Stück ca. 1260 kJ, 300 kcal. E 5 g, F 13 g, KH 40 g