Coffee Caramel Cheesecake mit Macadamia-Crunch

Coffee Caramel Cheesecake mit Macadamia-Crunch

Espresso oder Dessert? Beides! Bei diesem leckeren Crumble gibst du einfach unseren Gala Espresso über die Apfel- und Rhabarber-Stücke, bedeckst diese mit knusprigen Streuseln und krönst die Komposition mit Vanille-Eis. Schnell gezaubert und ein vollkommenes Geschmackserlebnis!

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Bio-Apfel (ca. 250 g)
  • 300 g Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 100 ml Gala Espresso, frisch aufgebrüht
  • 100 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Gala Eduscho Espresso, Kaffeepulver
  • 100 g Butter
  • 20 g Pistazienkerne
  • 200 g Vanilleeis

Zubereitung:

  1. 150 g Butter in einem Topf schmelzen. Butterkekse fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermengen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) füllen. Boden gleichmäßig flachdrücken. Ca. 30 Minuten kaltstellen.
  2. Frischkäse mit saurer Sahne, abgekühltem Kaffee, Eiern, Vanillin-Zucker, 150 g Zucker und Speisestärke glattrühren. Die Creme auf den Keksboden füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.
  3. Für die Karamellsauce 60 g Butter und 150 g Zucker in einem heißen Topf schmelzen und karamellisieren lassen. Vorsichtig Sahne angießen und unterrühren, nach Bedarf weiter goldbraun karamellisieren. Abkühlen lassen.
  4. 2 EL Wasser und 100 g Zucker in einer heißen Pfanne ebenfalls karamellisieren. Macadamiakerne untermischen und auf Backpapier auskühlen lassen. In Stücke brechen oder grob hacken. Cheesecake aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit der Karamellsauce übergießen. Mit dem Macadamia-Crunch bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Wartezeit 2 Stunden. Pro Stück ca. 2520 kJ, 600 kcal. E 11 g, F 39 g, KH 51 g