Coffee French Toast

Coffee French Toast

French Toast mal anders! Dieser French Toast Cake gelingt nicht nur im Handumdrehen, sondern schmeckt durch unsere Gala "Kreation des Jahres" und frische Himbeeren auch noch richtig lecker!

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Gala "Kreation des Jahres", frisch aufgebrüht und abgekühlt
  • 3 Eier (Größe M)
  • 4 EL brauner Zucker
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 4 TL Butter
  • 200 g Himbeeren
  • 300 g Magerquark
  • 5 EL Ahornsirup
  • Saft von 1 Zitrone
  • Zitronenmelisse zum Verzieren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Milch, Kaffee, Eier und Zucker verquirlen. Toast-Scheiben nacheinander darin wenden. Butter in zwei großen Pfannen erhitzen. Toastscheiben darin 2–3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.
  2. Himbeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Quark, Ahornsirup und Zitronensaft verrühren. Hälfte Himbeeren grob unterheben. Je 1 Scheibe Toast auf 4 Tellern anrichten. Je 1–2 EL Quarkcreme darauf verteilen und jeweils mit einer weiteren Scheibe belegen. Übrige Quarkcreme darauf verteilen. French Toast Cake mit Rest Himbeeren und Melisse verzieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro Portion ca. 1890 kJ, 450 kcal. E 23 g, F 8 g, KH 68 g