Kaffee-Avocadomousse mit Schokolade und Shortbread

Kaffee-Avocadomousse mit Schokolade und Shortbread

Dessert genießen ohne schlechtes Gewissen? Diese genussvolle Variation aus unserer Gala „Kreation des Jahres“, Avocado, Zartbitterschokolade und Shortbread macht’s möglich. Überzeug dich selbst!

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 3 Avocados
  • Saft von 1 Limette
  • 20 g Kakaopulver
  • 5 EL flüssiger Honig
  • 100 ml Gala Eduscho Kreation des Jahres, frisch aufgebrüht und abgekühlt
  • 100 g Schlagsahne
  • 70 g Shortbread (z. B. von Walkers)

Zubereitung:

  1. Zartbitterschokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Avocados längs halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Fruchtfleisch von einer Avocado in feine Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln.
  2. Übrige Avocados, Kakao, Honig und abgekühlten Kaffee mit einem Schneidstab fein pürieren. Dabei die Schokolade einfließen lassen und cremig mixen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sahne unter die Avocadomasse heben. Mousse ca. 20 Minuten kalt stellen.
  3. Shortbread grob zerbröseln. Avocadomousse, Shortbread und Avocadowürfel abwechselnd in Gläser (für je ca. 200 ml) schichten. Mit einer Schicht Avocadomousse abschließen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden / Wartezeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion ca. 3020 kJ, 720 kcal. E 11 g, F 54 g, KH 49 g