Kaffee-Kurkuma-Falafel aus dem Ofen mit Salsa

Kaffee-Kurkuma-Falafel aus dem Ofen mit Salsa

Außen knusprig – innen saftig! Bringt Abwechslung in eure Mahlzeit und probiert diese besonderen Falafel mit würzigem Kurkuma und harmonisch-aromatischer Kaffee Note unserer Gala „Kreation des Jahres“. Kleiner Tipp: Auch zu jedem Salat sind die reichhaltigen Bällchen ein echtes Highlight!

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Ahornsirup
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Öl
  • 2 EL Sesam
  • 1 Dose (850 ml) Kichererbsen
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Cumin
  • 2 EL gemörserte Kaffeebohnen Gala "Kreation des Jahres 2021"
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 l Sonnenblumenöl zum frittieren

Zubereitung:

  1. Kirschtomaten waschen und vierteln. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten, Lauchzwiebeln, Ahornsirup, Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziehen lassen.
  2. 1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Sesam darin ca. 3 Minuten rösten, herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Kichererbsen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Bestreuen, grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken.
  4. Kichererbsen, gehackte Petersilie, Knoblauch, Zitronenschale, Backpulver, Kurkuma, Cumin, gemörserte Kaffeebohnen Gala Kreation des Jahres 2021 und Paniermehl in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer fein pürieren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Aus der Masse 16–18 etwa walnussgroßen Bällchen formen. Sonnenblumenöl in einem hohen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Bällchen darin evtl. portionsweise ca. 5 Minuten unter Gelegentlichem wenden frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu schmeckt ein Joghurt-Dip und Hummus sehr lecker.

Tipp: auch im Ofen gelingen sie toll:
Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit etwas Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten garen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Pro Portion ca. 1460 kJ, 350 kcal. E 10 g, F 18 g, KH 40 g