Veggie-Burger mit Kaffee-Kürbisrelish

Veggie-Burger mit Kaffee-Kürbisrelish

Passend zur Kürbiszeit haben wir für euch die perfekte Burger Variante, um den Herbst zu feiern: Die leckeren Gemüse-Patties werden getoppt von einem Kürbisrelish, welches durch unsere Gala „Kreation des Jahres“ verfeinert wird. Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Kürbisfruchtfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL + 3 EL Öl
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Gala Kreation des Jahres 2021-Bohnen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Möhren
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 Dose (400 ml) weiße Bohnen
  • 3 EL zarte Haferflocken
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll Rucola
  • 4 Burgerbrötchen
  • 1 Beet grüne Shiso-Kresse

Zubereitung:

  1. Für das Relish Kürbis fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch hacken. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Gemüse darin unter Rühren ca. 3 Minuten anschwitzen. Zucker untermischen und leicht karamellisieren lassen. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen. 4-5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 1 EL Wasser vermischen. In die kochende Flüssigkeit rühren. Vom Herd nehmen und Honig untermischen. Kaffeebohnen grob hacken und zum Relish geben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  2. Für die Patties Zucchini und Möhren waschen, schälen, putzen und grob raspeln. In eine Schüssel geben und mit 1 TL Salz vermengen. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend in ein Küchentuch geben und gut ausdrücken. Petersilie waschen und fein hacken. Bohnen abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer leicht stückig pürieren. Gemüseraspel, Haferlocken, Ei, Semmelbrösel, Petersilie, Saft von 1 Zitrone, Cayennepfeffer und Salz untermischen. Aus der Masse 4 gleich große Patties formen. 3 EL Öl In einer beschichteten Pfanne erhitzen. Patties darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Mit dem übrigen Zitronensaft und etwas Salz vermengen. Rucola waschen und verlesen.
  4. Brötchen waagrecht halbieren und auf den Schnittflächen ca. 1 Minute anrösten. Die unteren Hälften jeweils mit Relish belegen. Darauf Patty, übriges Relish, Zitruszwiebeln, Rucola und Kresse setzen. Deckel auflegen und mit Stäbchen fixiert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
658 kcal/2756 kJ. E 18, F 25, KH 82